N.R.Consulting
Jetzt Kurswechsel vornehmen

Interessantes neues Förderprogramm für Ihr Unternehmen

Den Digitalisierung-Turbo für den Mittelstand (inkl. freie Berufe) zünden!

Endlich ist es so weit! Das Programm Digital Jetzt bietet ab dem 07. September 2020 finanzielle Zuschüsse von 50%

und mehr % der anfallenden Kosten in einer Höhe von bis zu  € 50.000,--, für Unternehmen, die in Soft- und Hardware

sowie in die Qualifikation Ihrer Mitarbeiter investieren wollen.

Digital Jetzt unterstützt KMU, Handwerk und freie Berufe von 3 bis 499 Mitarbeitern bei der digitalen Transformation.

16
Tage
22
Stunden
56
Minuten
09
Sekunden

Bereiten Sie sich schon jetzt vor ab dem 07. September 2020 können Sie die Anträge stellen.

Das Programm umfasst zwei Fördermodule ... 

Modul 1

Förderungen von Investitionen in digitale Technologien (i.d.R. Drittleistungen), insbesondere in Hard- und Software, und die damit verbunden Prozesse und Implementierungen. 

Die Vernetzung via Cloud-Anwendungen, Datenschutz, IT-Sicherheit, datengetriebene Geschäftsmodelle für Ihr Unternehmen stehen hier im Vordergrund.

Modul 2

Förderung von Investitionen in Qualifizierungsmaßnahmen für Mitarbeiter*innen das geförderten Unternehmen im Umgang mit digitalen Technologien. 

Know -how Ihrer Mitarbeiter*innen muss erweitert werden. Dieses kann in Form von Fortbildungen zur Digitalisierung stattfinden. 

Bei Ihrer Personalförderung geht es speziell um die Qualifizierungsmaßnahmen Ihrer Mitarbeiter*innen im Umgang mit der digitalen Technologien. 

Im Rahmen von "Digital Jetzt" werden Investitionen in digitale Technologien und damit verbundene Prozesse und Implementierungen gefördert. Hier soll nun auch Investitionen in Hard- und Software möglich sein. Die Investitionen in Hard- und Software sind förderfähig, wenn ein direkter inhaltlicher Bezug zum Digitalisierungsvorhaben und / oder den Förderzielen besteht, d.H. der Einsatz der Hard- und Software muss mit neuen Funktionen bzw. Verbesserungen in Hinsicht auf die bestehende Ausgangssituation der Digitalisierung im Unternehmen verbunden sein. 


Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Förderquote von 50% erhöht werden, z.B. bei:

  • Investitionen im Bereich IT-Sicherheit, inklusive Datenschutz (+ 5 Prozentpunkte)
  • Investitionen in strukturschwachen Regionen (+ 10 Prozentpunkte)

Unternehmen, die diese Förderung in Anspruch nehmen wollen, benötigen eine ganzheitliche Transformationsstrategie und einen Digitalisierungsfahrplan. Wir unterstützen Sie bei Antragstellung und der Umsetzung / Programmierung / Finanzierung.

Melden Sie sich doch bei Interesse bei mir!